Reitlehrer-Haftpflichtversicherungen

Angestellte Reitlehrer

Versicherungs-
summen
Prämien jährlich Antrag
EUR 1.500.000,00 EUR 45,72 Download
EUR 2.500.000,00 EUR 49,37
EUR 3.500.000,00 EUR 53,04
EUR 5.000.000,00 EUR 56,69

Versicherungsumfang:

Versichert sind die Folgen der gesetzlichen Haftpflicht bei verursachten Personen- und Sachschäden sowie Vermögensschäden,die auf einen versicherten Personen- oder Sachschaden zurückzuführen sind durch Befriedigung gerechtfertigter Schadenersatzan-sprüche Dritter sowie die Abwehr ungerechtfertigter Schadenersatzansprüche Dritter, die im Zusammenhang mit der Tätigkeit als Reitlehrer/Reitlehrerin entstehen können. Es besteht kein Selbstbehalt.

Bedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Bedingungen für die Haftpflichtversicherung (AHVB, EHVB).

Örtlicher Geltungsbereich:

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Schadenereignisse, die in Europa oder einem außereuropäischen Mittelmeer-Anliegerstaat eingetreten sind.

Hinweis:

Nicht versichert sind die Risiken des Berittes, der Tierhaltung, der Pferdeeinstellung sowie der Betriebshaftpflicht.

Allgemeine und Ergänzende Allgemeine Bedingungen

Selbständige Reitlehrer

Versicherungs-
summen
Prämien jährlich Antrag
EUR 1.000.000,00 EUR 101,50 anfordern
EUR 2.000.000,00 EUR 124,60
EUR 3.000.000,00 EUR 147,00
EUR 4.000.000,00 EUR 165.90
EUR 5.000.000,00 EUR 185,90

Versicherungsumfang:

Versichert sind die Folgen der gesetzlichen Haftpflicht bei verursachten Personen- und Sachschäden sowie Vermögensschäden, die auf einen versicherten Personen- oder Sachschaden zurückzuführen sind durch Befriedigung gerechtfertigter Schadenersatzan-sprüche Dritter sowie die Abwehr ungerechtfertigter Schadenersatzansprüche Dritter, die im Zusammenhang mit der Tätigkeit als Reitlehrer/Reitlehrerin entstehen können. Es besteht kein Selbstbehalt.

Bedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Bedingungen für die Haftpflichtversicherung (AHVB, EHVB).

Örtlicher Geltungsbereich:

Der Versicherungsschutz bezieht sich abweichend von Art. 3 AHVB lediglich auf Versicherungsfälle die in Österreich und den angrenzenden Staaten eintreten.

Mitversichert im Rahmen der Pauschalversicherungssumme:

Subsidiarität:

Versicherungsschutz besteht nur insoweit, als nicht aus anderen Versicherungsverträgen Versicherungsschutz gegeben ist.

Hinweis:

Nicht versichert sind die Risiken des Berittes, der Tierhaltung, der Pferdeeinstellung sowie der Betriebshaftpflicht.

Allgemeine und Ergänzende Allgemeine Bedingungen